Moerser Kirmes

Die Moerser Kirmes ist eines der größten Volksfeste am linken Niederrhein und lockt jährlich rund eine halbe Million Besucher:innen in die Grafenstadt. Das fünftägige Spektakel in der Moerser Innenstadt bietet Jahr für Jahr jede Menge Spaß und Abwechslung für Groß und Klein.

Mehr als 200 Schausteller:innen sorgen mit ihren Fahrgeschäften, Spielbuden und Gastro-Angeboten für unvergessliche Jahrmarkterlebnisse. Auf Kirmesfans warten rasante Achterbahnfahrten, schaurige Gruselhäuser und actionreiche Parcours, auf die kleineren Besucher:innen verschiedene Karussells und Spielbuden mit tollen Gewinnen. Die kulinarischen Genüsse reichen von süßen Leckereien wie Zuckerwatte und gebrannten Mandeln bis hin zu deftigen Spezialitäten wie Bratwurst und gebratenen Champignons. Zum fröhlichen Feiern laden mehrere Partyzonen mit Live- und DJ-Musik in der Innenstadt ein. Wer Anfang September Moers besucht, darf dieses Event-Highlight nicht verpassen.

Die Moerser Kirmes gehört zu den kulturellen Traditionsveranstaltungen der Stadt und ist aus dem Eventkalender nicht mehr wegzudenken. Sie beginnt jedes Jahr am Freitag des ersten Septemberwochenendes mit dem traditionellen Fahnenmarsch der Schausteller:innen und dem Fassanstich durch den Bürgermeister der Stadt. Ein besonderes Highlight der Moerser Kirmes ist das Feuerwerk, das den Nachthimmel in lebendigen Farben erleuchtet und das Fest mit einem spektakulären Finale krönt.

Infobox

Die nächste Moerser Kirmes findet vom 30. August bis zum 3. September statt.
» Zum Veranstaltungskalender

Weitere Informationen zur Moerser Kirmes
» Zur Website der Moerser Kirmes

 

Bildnachweise: Bettina Engel-Albustin/Moers Marketing