Stadtteile entdecken

Wanderung durch Meerbeck-Hochstraße

Wir erkunden die Bergmannssiedlung Meerbeck-Hochstraße der ehemaligen Zeche Rheinpreußen. Das von 1904 bis 1913 entstandene Quartier liegt zwischen Schacht IV und V an der Gemeindegrenze von Moers zu Baerl. Nach umfangreicher Sanierung in den Jahren 1981 bis 1996 zählt es zu den wenigen, gut erhaltenen und typischen Zechensiedlungen, die nach der Jahrhundertwende erbaut wurde.

Infobox

Treffpunkt: Bahnhof Moers (Homberger Straße 105)
Kosten: 8 Euro
Geführt von: Dr. Wilfried Schloten

Termine
26.04.2024, 10:30 bis 12:30 Uhr
04.08.2024, 10:30 bis 12:30 Uhr

Anmeldung
Stadt- und Touristinformation
T: +49 (0) 2841 88226-0
M: stadt-touristinformation@moers-marketing.de

Lehmpastor Felke – als Repelen noch ein Kurort war

Auf den Spuren des „Lehmpastors“ Emanuel Felke und seinen Kurgästen geht es durch den historischen Repelener Jungbornpark. Über Stock und Stein laufen wir barfuß über den abwechslungsreichen „Gesundheitspfad“ und entdecken dabei die „Repelener Methode: Licht-Luft-Wasser-Lehm“, die schon vor über 100 Jahren vielen Menschen geholfen hat. Der Rundgang endet mit dem Besuch des Felke Museums und des Kräutergartens.

Infobox

Treffpunkt: Felke-Museum im Jungbornpark (Am Jungbornpark)
Hinweis: Der Besuch des Barfußpfades ist auch ohne Führung möglich.
Kosten: 8 Euro
Geführt von Christa Wittfeld

Termine
19.05.2024, 15 bis 17 Uhr
08.09.2024, 15 bis 17 Uhr

Anmeldung
Stadt- und Touristinformation
T: +49 (0) 2841 88226-0
M: stadt-touristinformation@moers-marketing.de